Glossar Diversifikation / Diversifizierung

Unsere umfassende Wissensdatenbank rund um Sachwertinvestments

Diversifikation / Diversifizierung

Grundsätzlich wird das Risiko gestreut (und somit minimiert) wenn der Fonds in mehrere Objekte investiert. Bis zu einem gewissen Grad gilt dabei: Je mehr Objekte, desto besser. Ein Fonds kann zwar objektspezifisch diversifiziert sein wenn er bspw. in 3 unterschiedliche Objekte an einem Standort investiert, jedoch unterliegt er dann den gleichen lokalen Marktbedingungen. Der volle Vorteil der Diversifizierung kann erst dann ausgeschöpft werden wenn die Streuung neben den Objekten auch über verschiedene Standorte hinweg stattfindet. Ein gut diversifizierter Fonds sollte also im Optimalfall in Sachen Objektart, Mieterstruktur, Immobiliensparte, Strategie und Standort breit gestreut sein.