Glossar Fremdfinanzierungsgrad / Fremdkapitalquote

Unsere umfassende Wissensdatenbank rund um Sachwertinvestments

Fremdfinanzierungsgrad / Fremdkapitalquote

Die Fremdkapitalquote bezeichnet den Anteil des Fremdkapitals am Gesamtkapital, ausgedrückt in Prozent. Auf der negativen Seite steht ein höheres Risiko der Überschuldung und auf der positiven Seite der daraus erzielbare Hebel-Effekt, der die Gesamtrendite um eben jenen Faktor erhöht.