Glossar LTV (Loan to Value)

Unsere umfassende Wissensdatenbank rund um Sachwertinvestments

LTV (Loan to Value)

Loan to Value ist der Beleihungsauslauf und wird bei Immobilienkrediten am Verhältnis des Darlehensbetrags zum Beleihungswert der Immobilie gemessen. Es geht also um den Wert der vorliegenden Immobilie relativ zu dem Darlehensbetrag, den ein Fonds bei einer Bank aufgenommen hat. Je niedriger dieser Wert ist, desto geringer ist das Ausfallrisiko.