Glossar Privatanleger

Unsere umfassende Wissensdatenbank rund um Sachwertinvestments

Privatanleger

Privatanleger sind grundsätzlich alle Anleger, die weder semi-professionelle noch professionelle Investoren sind. Oft wird auch zwischen privaten und institutionellen Anlegern unterschieden. Diese Unterscheidung ist getroffen worden, um Kleinanleger zu schützen. Sie dürfen in einige Produkte (Private Equity, Venture Capital, Spezial-AIF) entweder gar nicht oder nur bedingt investieren. Es herrscht eine Meinungsdifferenz zwischen Befürwortern dieses Schutzes auf Grund des höheren Risikos und Experten, die meinen, dass auf diese Art und Weise Kleinanlegern Diversifkationsoptionen und Renditemöglichkeiten genommen werden.