Glossar Projektentwicklung

Unsere umfassende Wissensdatenbank rund um Sachwertinvestments

Projektentwicklung

Zu Beginn der Wertschöpfungskette steht die Entwicklung eines Projekts. Die Immobilienprojektentwicklung bezeichnet die Planung, Steuerung, Durchführung und Überwachung von Maßnahmen, die erforderlich sind, um eines oder mehrere Grundstücke im Rahmen des geltenden Baurechts zu bebauen. Für diese Entwicklung wird häufig eine Menge Kapital benötigt, welches durch AIFs oder Nachrangdarlehen eingesammelt werden kann. Projektentwicklungen sind häufig Teil einer Value Added oder Opportunistic Strategie und sind im Durchschnitt sowohl risikoreicher als auch renditeträchtiger als Bestandimmobilien einzustufen.