Glossar Treuhandkommanditist

Unsere umfassende Wissensdatenbank rund um Sachwertinvestments

Treuhandkommanditist

Anstatt einer direkten Beteiligung als Kommanditist kann sich ein Investor auch über einen Treuhänder an einem geschlossenen Fonds beteiligen. In diesem Fall nimmt der Treuhänder für den Anleger dessen gesetzliche Stimm- und Kontrollrechte wahr. Anstatt des Anlegers wird also der Treuhänder in das Handelsregister eingetragen und der Investor bleibt somit anonym. Dieser Treuhandkommanditist erhält als Ausgleich für diese Leistungen eine Vergütung. Die Wahl zwischen Treuhand-und Direktkommanditist gibt es nur dann, wenn der geschlossene Fonds als GmbH & Co. KG strukturiert ist.