Überspringen zu Hauptinhalt

Pflichtangaben

Die CP Capital Pioneers GmbH ist gesetzlich verpflichtet, Ihnen vor der ersten Anlagevermittlung die nachfolgenden statusbezogenen Informationen mitzuteilen. Ebenfalls vor Beginn einer Anlagevermittlung bzw. vor Abschluss eines Geschäfts haben wir Ihnen Informationen über Vergütungen und Zuwendungen sowie über Risiken, Kosten, Nebenkosten und Interessenkonflikte mitzuteilen.

  1. STATUSBEZOGENE INFORMATIONEN

CP Capital Pioneers GmbH
Kleine Johannisstraße 4
20457 Hamburg
Tel.: +49 + 49 40 368 813 411
Fax: +49 (0) fehlt noch
E-Mail: info@capitalpioneers.de

Die CP Capital Pioneers GmbH ist als Finanzanlagenvermittler mit einer Erlaubnis nach § 34f Abs. 1 Satz 1 Nr. 1, 2 und 3 GewO in das Register gem. § 34f Abs. 5, § 11a Abs. 1 GewO eingetragen.
Gesetzlicher Vertreter mit Vermittlungszuständigkeit ist Torsten Filenius

Die Vermittlerregister werden geführt bei:

Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29, 10178 Berlin
Tel.: 0049 (0) 180 600 585 0
(20 cent/min. aus dem dt. Festnetz, mit abweichenden Preisen aus Mobilfunknetzen. Die entstehenden Höchstpreise können dabei 42 Cent/Min. oder 60 Cent pro Anruf betragen.)

Register-Nr. D-F-131-5DWY-14

Die Anschrift der für die Erlaubniserteilung nach § 34f Abs.1, Satz 1 GewO zuständigen Behörde lautet: Handelskammer Hamburg, Adolphsplatz 1, 20457 Hamburg

Die CP Capital Pioneers GmbH ist in keiner Personenhandelsgesellschaft als geschäftsführender Gesellschafter tätig. Amtsgericht Hamburg, Registernummer HRB 160875.

Die CP Capital Pioneers GmbH vermittelt Kapitalanlagen aus der gesamten Breite des in Deutschland bestehenden Marktes, soweit dies im Rahmen der behördlichen Zulassung als Finanzanlagenvermittler gem. § 34f GewO zulässig ist.

  1. Anlassbezogene Informationen
  2. Informationen über Vergütungen und Zuwendungen

Die CP Capital Pioneers GmbH erhält für ihre Vermittlungstätigkeit Zuwendungen in Form von Provisionen. Diese können durch den Anleger, durch Dritte (Produktgeber) oder in Kombination geleistet werden. Die Zuwendungen können je nach Ausgestaltung des Produktes in der Form von einmaligen und/oder wiederkehrenden (Bestands-) Provisionen erfolgen. Sie sind abhängig von den Wünschen und Bedürfnissen des Anlegers und den Produkten, welche jeweils vermittelt werden. Die konkrete Höhe der Provisionen variiert je nach Produktausgestaltung und lässt sich daher nicht allgemein beziffern. Nähere Informationen hierzu werden dem Kunden im Rahmen des Zeichnungsprozesses vor Zeichnung eines konkreten Produktes mitgeteilt. Ohne die Zuwendungen könnte die CP Capital Pioneers GmbH die Plattform www.capitalpioneers.de nicht betreiben und nicht ihre damit verbundenen Dienst- bzw. Vermittlungsleistungen in dem dargebotenen Umfang erbringen. Die Zuwendungen stehen insofern der ordnungsgemäßen Vermittlung der auf der Plattform angebotenen Vermögensanlagen im Interesse des Anlegers nicht entgegen.

  1. Informationen über Risiken, Kosten, Nebenkosten und Interessenkonflikte

Risiken

Die mit den angebotenen Kapitalanlagen einhergehenden Risiken (einschließlich des Risikos des Verlustes der gesamten Kapitalanlage sind in den Angebotsunterlagen zu der jeweiligen Kapitalanlage, insbesondere im jeweils veröffentlichten Verkaufsprospekt, aufgeführt. Der Anleger wird aufgefordert, die Risikohinweise vor seiner Anlageentscheidung vollständig zu lesen und sich bei Bedarf von einer fachkundigen, unabhängigen Person beraten zu lassen. Die Kenntnisnahme der Risikohinweise ist vom Anleger zu Beginn des Zeichnungsprozesses zu bestätigen. Eine zusammenfassende Darstellung der Risiken findet sich in den wesentlichen Anlegerinformationen (wAI) für den jeweiligen alternativen Investmentfonds (AIF) bzw. im Produktinformationsblatt (PIB) für die jeweilige Vermögensanlage, die dem Anleger ebenfalls zu Beginn des Investmentprozesses zur Verfügung gestellt werden und deren Kenntnisnahme der Anleger ebenfalls zu bestätigen hat.

Kosten, Nebenkosten, weitere Kosten, Steuern

Eine ausführliche und vollständige Darstellung der mit der angebotenen Vermögensanlage verbundenen Kosten, Nebenkosten, weiteren Kosten und Steuern ist dem jeweiligen Verkaufsprospekt zu entnehmen. Der Anleger hat zusätzlich zu seinem Zeichnungsbetrag (Kaufpreis) ggf. einen Ausgabeaufschlag (Agio) bis zu einer Höhe von 5 % des Zeichnungsbetrages zu zahlen. Die konkrete Höhe kann je nach Produktausgestaltung variieren und wird dem Kunden vor Zeichnung des Produktes mitgeteilt. Dieses Agio stellt einen Teil der Vergütung für den Vertrieb der Kapitalanlage dar. Die Besteuerung der vom Anleger aus der jeweiligen Kapitalanlage erzielten Einnahmen richtet sich in der Regel nach seinen persönlichen Verhältnissen. Die Besteuerungsgrundlagen werden im jeweils veröffentlichten Verkaufsprospekt der Kapitalanlage erläutert. Dem Anleger wird empfohlen, sich ggf durch einen Steuerberater beraten zu lassen. Die dabei entstehenden Kosten trägt er persönlich. Darüber hinaus können dem Anleger im Einzelfall weitere eigene Kosten im Zusammenhang mit der jeweiligen Kapitalanlage entstehen, etwa Kosten bei eigenen Recherchen, Bezug von kostenpflichtigen Informationsmaterialien u.ä. Ferner sind Kosten und Aufwendungen, aber auch Steuern, die dem Anleger aus oder im Zusammenhang mit der Übertragung, Verpfändung oder sonstigen Belastung von treuhänderisch gehaltenen Gesellschaftsanteilen oder Teilen von Gesellschaftsanteilen, der Auflösung von Treuhandverhältnissen und der Übertragung von Treuhandverhältnissen für Tatbestände ab dem Tage der Schließung des Fonds entstehen, der jeweiligen Emittentin durch die an den entsprechenden Vorgängen beteiligten Anleger zu ersetzen.

Zahlungen,Gegenleistungen

Der Anleger schuldet seinen Zeichnungsbetrag (Kaufpreis), ggf. zusätzlich Agio zu dem jeweiligen Fälligkeitstermin. Einzelheiten sind den jeweiligen Angebotsunterlagen der Kapitalanlage zu entnehmen. Eine Rücknahme oder der Umtausch von Kapitalanlagen durch die Emittentin ist grundsätzlich nicht vorgesehen.

Interessenkonflikte

In Ausübung der Vermittlungsleistung der CP Capital Pioneers GmbH über die von ihr zur Verfügung gestellte Plattform www.capitalpioneers.de können sich Interessenkonflikte zwischen der CP Capital Pioneers GmbH / Mitarbeitern der CP Capital Pioneers GmbH („Mitarbeiter“) und den Anlegern ergeben. Interessenkonflikte können sich insbesondere ergeben, wenn die CP Capital Pioneers GmbH / ihre Mitarbeiter selbst direkt oder indirekt in eine auf der Plattform angebotene Kapitalanlage oder bei deren Anbieter oder Emittent investiert ist. In den vorgenannten Fällen könnten CP Capital Pioneers GmbH / ihr Mitarbeiter daran interessiert sein, dass möglichst schnell möglichst viele Besucher der Plattform diese Kapitalanlage zeichnen. CP Capital Pioneers GmbH / ihr Mitarbeiter könnten vor diesem Hintergrund die durchzuführende Angemessenheitsprüfung an eigenen Interessen ausgerichtet durchführen und die Kapitalanlage für Anleger als angemessen frei geben, obwohl diese im konkreten Fall nicht für den Anleger angemessen wäre. Ausserdem könnten CP Capital Pioneers GmbH / ihr Mitarbeiter Informationen zur Kapitalanlage und/ oder deren Anbieter/Emittent erlangen, diese jedoch nicht weitergeben, um die Kapitaleinwerbung und Projektdurchführung nicht zu gefährden.

Bei persönlicher Kenntnis von Anlegern könnte CP Capital Pioneers GmbH / ihr Mitarbeiter einzelnen Anlegern Vorzüge einräumen.

Die CP Capital Pioneers GmbH hat organisatorische Vorkehrungen getroffen, die dazu dienen sollen, Interessenkonflikte so weit wie möglich zu vermeiden. Insbesondere besteht das Verbot Beratung oder Empfehlungen zu den angebotenen Kapitalanlagen zu geben. Zeichnungen von Anlegern werden chronologisch nach ihrem Zugang entgegengenommen.

Soweit CP Capital Pioneers GmbH Zuwendungen im Zusammenhang mit den angebotenen Kapitalanlagen erhält, werden diese dem Kunden vor Zeichnung des jeweiligen Produktes mitgeteilt. Die CP Capital Pioneers GmbH kontrolliert fortlaufend die rechts- und vertragskonforme Verhaltensweise ihrer Mitarbeiter, die im Hinblick auf die an sie gestellten rechtlichen Anforderungen und Vermeidung von Interessenkonflikten fortlaufend geschult werden. Die Einhaltung der an die CP Capital Pioneers GmbH als Vermittler gestellten gesetzlichen Anforderungen wird jährlich durch einen Wirtschaftsprüfer geprüft.

Weiterer Hinweis

Der Anleger wird darauf hingewiesen, dass die CP Capital Pioneers GmbH den Kauf von Vermögensanlagen lediglich vermittelt, d. h. keine Beratungsleistung erbringt und ausdrücklich keine Geeignetheitsprüfung nach § 16 Abs. 1 FinVermV vornimmt.

An den Anfang scrollen