Überspringen zu Hauptinhalt

Jamestown 31

JAMESTOWN ist langjähriger Marktführer in Deutschland für US-Immobilienfonds zur Kapitalanlage für private Anleger. Seit 1983 erwerben, managen und verkaufen wir Gewerbeimmobilien in den USA. Dies leistet unsere eigene Organisation in Atlanta, New York, Boston und San Francisco. JAMESTOWN ist konsequent auf den Erfolg der Anleger ausgerichtet.

Ziel des Fonds ist die Erzielung von Einnahmeüberschüssen insbesondere aus der Vermietung sowie aus der Veräußerung von Immobilien ausschließlich in den USA. Der Fonds sieht für die Anleger (a) eine Anfängliche Ausschüttung von 2,0% p.a. für den Zeitraum ab Eingang der jeweiligen Teilzahlungen der Eigenkapitaleinlage bis zum 31.12.2021 vor und strebt (b) ab dem 01.01.2022 eine Ausschüttung von 4,0% p.a. sowie (c) aus Verkauf und Refinanzierung der Immobilien einen Eigenkapitalrückfluss in Höhe von 110% an. Die vorgenannten Prozentwerte (2%, 4% und 110%) gelten jeweils vor Steuern und bezogen auf das investierte Eigenkapital ohne Ausgabeaufschlag. Die Höhe der Ausschüttungen und Gesamtrückflüsse kann variieren. Die Immobilieninvestitionen des Fonds stehen zum Zeitpunkt der Auflegung dieses Fonds noch nicht fest.

ProduktklasseAIF, geschlossene Fonds
AssetklasseImmobilienfonds International
EinkunftsartGewerbebetrieb
Laufzeitende31.12.2038
Investitionsvolumen555.556.000,00 USD
Prognose Gesamtausschüttung150,00 %
Prognose Gesamtausschüttung (Datum)31.12.2031
Mindestzeichnungssumme30.000,00 USD
AnlagemöglichkeitEinmalanlage
Agio5,00 %
An den Anfang scrollen