Überspringen zu Hauptinhalt

ÖKORENTA

Investitionsvolumen (Stand April 2021)
254 Mio. Euro
Firmensitz
Aurich, Deutschland
Gründungsjahr
1999
Anbieterprofil

Im Jahr 1999 gegründet, war Ökorenta eine der ersten Gesellschaften, die im Bereich der nachhaltigen Kapitalanlagen tätig war. Zur anfänglichen Ausrichtung als Vertriebsgesellschaft sind nach und nach weitere Kompetenzfelder, insbesondere im Bereich der Erneuerbaren Energien, hinzugekommen. So hat sich über die Jahre eine umfassend positionierte Unternehmensgruppe entwickelt, deren Gesellschaften heute unter der Holding ÖKORENTA Invest GmbH zusammengefasst sind.

Das Leistungsspektrum der Gruppe reicht von der Konzeption lukrativer Kapitalanlagen und deren Vertrieb über den Aufbau und das Management der Portfolios bis hin zur kaufmännischen Betreuung der Energieerzeugungsanlagen und der Kapitalanleger.

Und um für die Anleger optimale Portfolien anbieten zu können, hat die Gesellschaft sich auch als Investor und Eigenkapitalpartner für Projektierer und Betreiber einen Namen gemacht. Mit dieser vernetzte Wertschöpfung bietet die inhabergeführte Unternehmensgruppe den Kapitalanlegern und Investoren ein hohes Maß an Stabilität und Transparenz.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Abgeschlossene Produkte

ÖKORENTA Erneuerbare Energien 11

Umweltfonds
Assetklasse
10.000,00 EUR
Mindestbeteiligung
142,00 %
Prognose Gesamtausschüttung
31.12.2029
Geplante Laufzeit

Produkt erfolgreich abgeschlossen

ÖKORENTA Erneuerbare Energien 12

Erneuerbare Energien
Assetklasse
10.000,00 EUR
Mindestbeteiligung
141,00 %
Prognose Gesamtausschüttung
31.12.2030
Geplante Laufzeit

Produkt erfolgreich abgeschlossen

An den Anfang scrollen