Überspringen zu Hauptinhalt

ZBI

Vorstellung der Gruppe

ZBI
Aufgelegte Fonds
18
Investitionsvolumen
€2,2 Mrd.
Anzahl Zeichnungen
rund 22.000
Gründungsjahr
1997
Firmenprofil

Die ZBI Gruppe ist ein Spezialist für deutsche Wohnimmobilien. Seit 2002 konzipiert die ZBI Gruppe mit Hauptsitz in Erlangen Wohnimmobilienfonds für private und institutionelle Anleger und verfügt mit seinen bisher aufgelegten Fonds über einen positiven Track Record. Durch ein weitreichendes Netzwerk verfügt die ZBI Gruppe über einen exklusiven Zugang zu attraktiven Kaufangeboten.

Die ZBI Gruppe bildet die gesamte Wertschöpfungskette im Zyklus einer Immobilie ab. Beginnend mit der kaufmännischen und technischen Due Diligence, dem Einkauf, der Finanzierung und dem Verkauf übernimmt die Unternehmensgruppe den gesamten Transaktionsprozess, um höchstmögliche Synergien zum Vorteil der Anleger zu bieten. Die Bereiche Portfolio-/Asset-Management sorgen für die Wertsteigerung der Fondsimmobilien, die Miet- und Hausverwaltung für die Sanierung und Instandhaltung der Objekte. Abgerundet wird das Leistungsspektrum mit der Fonds-Konzeption und dem Vertriebsmanagement.

Die Anzahl der verwalteten bzw. beurkundeten Verwaltungseinheiten beträgt rund 28.000 (Stand Januar 2018). Das Transaktionsvolumen der ZBI Gruppe liegt bei ca. 5,5 Mrd. Euro.

Abgeschlossene Produkte
Aktuell sind in diesem Bereich keine Produkte verfügbar.
An den Anfang scrollen